Donnerstag, 30. April 2015

Die Sache mit den Liplinern

The life... inside of my shopping-bag


... naja, kann man denn bei 3,80€ für 4 Produkte noch von 'shopping' sprechen? Diese Preisspannen erinnern mich eher an schlichtes Einkaufen, so wie im Supermarkt.. O.o
Ein wirkliches Gefühl von Verschwendungssucht kommt bei den essence-Liplinern in mir nicht auf - deswegen habe ich mich wohl auch so leicht getan, gleich 4 der Lippenkonturenstifte zu kaufen..:-D



Das es überhaupt so weit gekommen ist, ist mal wieder dem vermaledeiten Internet geschuldet, diesmal: youtube. Ich bin eigentlich ÜBERHAUPT nicht der Lipliner-Typ, aber diese billigen hier stellen eine Besonderheit dar - angeblich kann man sie als Lippenstift-Ersatz verwenden
Und da sie zwar überall in die Kamera gehalten werden, essence aber keine Tester anbietet, hätte ich mir genau so einen Beitrag hier gewünscht: deswegen beginne ich mal mit Farb-Swatches! 

Von oben nach unten & hell nach dunkel:
  • 12 wish me a rose
  • 07 cute pink
  • 06 satin mauve
  • 15 honey berry

essence: Lipliner swatches

Der Mangel an Testern ist auch der Grund für diesen (zum Glück recht billigen) Kaufrausch: die Nummer 06 lieben angeblich alle, Nummer 15 hat mir Luisa angetan - nur die beiden rosa Kandidaten sind ganz allein auf meinem (Vorlieben-) Mist gewachsen.. na mal sehen, wie gut einen das Internet beraten kann!



N°15 - honey berry

Willkommen in der Gothic-Welt! *kicher*

essence: Lipliner 15 honey berry

Sofort nach dem Auftrag kam ich mir komisch vor; und das lag nicht an meinem sonst ungeschminkten Gesicht, sondern schlicht und einfach an der unpassenden Farbe. Ok, auf dem isolierten Lippenbild sieht es fast schön aus und ja, Fotos sind niemals so krass wie die Wirklichkeit, aber.. nein. Das steht mir nicht ^.^ Ich bin kein Wintertyp (Luisa, hallo!). Starke Farben mit harten Linien lassen mich einfach immer seltsam erschossen aussehen XD


essence: Lipliner 15 honey berry


... und wenn ihr denkt, das war schon das Maximum an Gothic - auch wenn mein Freund meint, das sei NICHT Gothic (okay, er muss es ja wissen) - dann wartet mal ab, was die nächste Nuance so zu bieten hat!



N°06 - satin mauve

Mein eben erwähnter Freund hat was gesungen, als er mich damit sah? "Cruella de Ville, sie heißt Cruella de Ville..." *frechheit* XD

essence: Lipliner 06 satin mauve

Mateja hat diese Farbe so beschrieben: 
"(...) it drains my face of colour.." 
Ja, genau das. Leichenstarr.. ich hatte aber einfach Hoffnung, bei mir sei das anders. Mehr so rosenholziges Mauve. Nun ja - zumindest nicht auf meinen Lippen *höhö* Das ist keine 'my lips, but better' sondern 'my lips, but dead-er' Nuance.. wenn es denn eine Steigerung dieses absoluten Zustands gäbe :-D

essence: Lipliner 06 satin mauve





Der nächste Tag, die nächste Chance, wieder komplett ungeschminke Fotos von mir fürs große, weite Internet zu schießen... *kicher*  diesmal in harmlos und rosa!


N°12 - wish me a rose

essence: Lipliner 12 wish me a rose
Im Vergleich: ungeschminkt

Ich hätte instinktiv immer zu Rosa gegriffen, bevor mich das Internet infiziert hatte.. "wish me a rose" ist ein eher warmer Ton, der meiner eigenen Lippenfarbe recht nahe kommt. 
Farblich habe ich wenig daran auszusetzen, es ist mehr die Konsistenz, die mir zu schaffen macht: sie ist zu weich. So, ich habe es gesagt und damit alles wiederholt, was ich schon woanders 10x gelesen habe.

Trotz der fettig anmutenden Textur setzen sich die Pigmente außerdem leicht in den Lippenfältchen ab - ich bin deswegen dazu übergegangen, den Stift über Lippenpflege aufzutragen, um das etwas abzuschwächen.

essence: Lipliner 12 wish me a rose



N°07 - cute pink

essence: Lipliner 07 cute pink

Bei dem intensiver getönten Rosa von "cute pink" kommt das Problem noch mehr raus: ich kann mir mit allen hier gezeigten Farben schön die Lippen AUSmalen, aber einen ordentlichen Rand, auf den man sich verlassen könnte, bekomme ich nicht hin. Schon beim Umranden der Kontur rutscht mir die leicht glitschige Spitze immer weg, so daß ich mich wieder wie das kleine Mädchen fühle, das über den Rand malt im Malbuch *grmpf*

Mir bleibt also nur, die Kontur mit einem richtigen Lippenkonturenstift nachzufahren und allein die Lippenmitte mit dem Lipliner von essence auszumalen.. na toll. :-/

essence: Lipliner 07 cute pink



***


Insgesamt verstehe ich den Lipliner-Hype nicht so ganz: richtige Lippenkonturenstifte, die lange halten und eine schöne Grundlage schaffen (z.B. von Maybelline oder Max Factor) sind mir zu trocken, um solo getragen zu werden; diese schmierigen Hybriden hier von essence aber sind weder Fisch noch Fleisch, eigentlich sind sie wie ein schlechter Lippenstift! Das sich die Farbe leicht pastig absetzt und auch nicht lange hält finde ich dabei noch weniger schlimm als die Tatsache, daß ich so unglaublich aufpassen muss beim Auftragen 
"..nur nicht über den Rand malen, nur nicht über den Rand malen..ahhh, wieder abgerutscht! *grrr*"
Außerdem 'bluten' die Farben im Laufe des Tages auch von selbst aus, d.h. ich sitze am Ende mit einem rosa verschmierten Mund da, wie nach einem Cupcake-Gelage mit rosa Zuckerguss ^.^


essence: Lipliner Swatches


Wer eine ruhige Hand hat und weniger trockene Lippen als ich, findet aber bei essence für weniger als 1€ vielleicht eine Farbe, die ihm gefällt und die er bereit ist, in den Griff zu kriegen..
ich jedoch habe meine beiden 'Ursula'-Nuancen sofort an jemanden weitergegeben, dem sie besser stehen (Wintertyp!).. 
dabei fällt mir gerade ein: ich hab doch dieses Blümchenkleid ganz neu bekommen, was ich so schön mit schwarzen Stiefelchen und einem 90er Jahre Lippen-Mauve kombinieren könnte... Mist!


Es grüßt die verhinderte
Gothicbraut von essence




Kommentare:

  1. Wow - da sieht man mal wieder wie sich swatches doch von Tragebildern unterscheiden. Ich hätte nie gedacht, dass der sehr nude ausschauende satin mauve so dunkel rauskommt und der wish me a rose so natürlich an dir aussieht. Ich halte das sonst auch wie du (Lipliner? Wasn damit?) Besitzen tu ich 2 - einen dunklen, falls mir irgendwann doch mal nach einem dunklen Rot ist (die laufen tatsächlich fürchterlich aus) und einen von diesen unsichtbaren, bei dem ich aber stark anzweifle, dass er überhaupt was macht. Satin mauve hatte mich wegen der ganzen Lobeshymnen im Netz ja auch gereizt, aber so... ich glaub trotz günstigem Preis muss das nicht sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Instagram hab ich allein noch zwei gefunden, an denen Satin Mauve fürchterlich aussieht.. ich glaube, für den Ton muss man der richtige Typ sein. Meiner ruht nun in Mamas Schminktäschchen - obwohl Honey berry bei ihr auch besser aus sieht als das Tot-Nude ^.^

      Ich habe so einen dicken, transparenten Lipliner von p2 und der ist klasse, der macht wie eine dicke Silikonschicht, die einen Auslaufschutz bildet oder als Unterlage die Lippen glättet... sonst hab ich nur einen in Lippenrosa von Maybelline. Und sonst nur was Uraltes XD

      Löschen
  2. Die Herangehensweise, welche Posts einem geholfen hätten und die man dann eben selbst macht, finde ich super!

    Honey Berry könnte ich mir an dir gut mit entsprechendem Rest-MakeUp vorstellen, aber ich verstehe, was du meinst... Vielseitig ist die Farbe bei deinem Typ nicht. Sie macht dich auf jeden Fall blasser und Satin Mauve erst recht! 'my lips, but dead-er' XD
    Wish me a rose ist aber umso mehr deins! Es kitzelt eine wunderschöne Frische aus deinem Teint *_* Wie schade, dass die Textur nicht ganz einfach ist...

    Von dem Hype habe ich auch etwas mitbekommen, aber Lipliner lassen mich irgendwie immer kalt. Ich habe zwar einen transparenten und einen in meiner Lippenfarbe, aber ich nutze sie nahezu nie! Das kommt vermutlich daher, dass ich den Hauch-Von-Farbe-Look meist den knalligen Lippenstift-Diven vorziehe, denn nur bei diesen habe ich wirklich ein Bedürfnis nach einer klaren Linie *hehe*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .. meine Lippen, nicht schöner, sondern töter XD

      Ich finde es gut zu wissen, daß nicht nur ich mit Lipliner nicht so viel anfangen kann.. irgendwie ist das nicht meine Kategorie. Dafür habe ich aber gerade erst wieder 3 Wimperntuschen 'besorgt'..ähm, naja :-D

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...