Mittwoch, 14. Oktober 2015

Watermelon lips

The life... on my face



Herbst? Bunte Blätter, dicke Pullis, warme Farben in maximal Kürbisrot? Ist mir egal :)

Wassermelonen-Lippen

Ich habe mich Hals über Kopf in einen Look verliebt, den Brittany Snow gezeigt hatte: Endloswimpern, helle Haut und Lippen wie eine Scheibe reifer Wassermelone. Ähm.. ja, genau :) 

Zu Hause habe ich hin und her überlegt, wie ich das denn nun anstellen könnte, mit meinem Vorsatz, so schnell nicht mehr shoppen zu gehen und gleichzeitig dem doch brennenden Verlangen in mir, GENAU SO EINE FARBE für die Lippen zu wollen?
Bis mir wieder einfiel: hast du ja schon zu Hause. Und sogar mal als totalen Liebling gepriesen gehabt: tja, so geht es einem mit einer.... ausladenden Sammlung an Schminke *hüstel*





Wassermelonen-Nachbau


Nur fürs Protokoll - ich habe ECHT blasse Lippen. Wenn ich also immer über meinen nicht-sichtbaren Mund lamentiere oder Wasserleichen-Assoziationen bemühe - es gibt einen Grund dafür! HIER ist er.......

der unsichtbare Mund

Auf dieser bleichen Lippe wirken sehr viele Farben erschreckend intensiv, und das ist hier wortwörtlich gemeint: mit dem semi-matten Korall-Pink von Astor & Heidi Klum habe ich in der Drogerie unschuldige Kunden, meinen ahnungslosen Begleiter und meine liebste Schminkfreundin erschreckt, die alle nicht wußten, was sie erwartet, als ich mich vom Tester-Regal wieder umdrehte *harhar*. Er ist mir viel zu *BÄHM*, deswegen trage ich ihn niemals solo. 
 
Astor: Color last VIP 005 Arty

Als Grundlage für meinen Wassermelonenmund macht er sich aber hervorragend! Dafür tupfe ich ihn leicht ab, bis vielleicht noch die Hälfte seiner Deckkraft übrig bleibt...

Astor: 005 Arty abgetupft

und trage darüber ein durchscheinendes Pfirsichrosa auf. Et voilà! schon habe ich glänzendes, fruchtiges Sorbet auf den Lippen - ich muss einfach immer sofort an etwas Saftiges zu essen bei diesem Anblick denken. 

+ Catrice: Sheer lip colour C02 Wheels on fire (Hip trip LE)
 
Auch wenn tatsächlich BEIDE Lippenstifte nicht mehr erhältlich sind, kann ich vielleicht all denen eine Freude machen, die sich gerne #retroschminke ansehen.... oder all den Mädels eine Inspiration bieten, die noch ein Korall-Pink namens "arty" zu Hause rumliegen haben (macht doch aus der Koralle mal eine Melone) *kicher* 
Zusammen mit meinem allerliebsten Rouge aller Zeiten, was den Namen "Pink Grapefruit" trägt, habe ich am Ende einen kleinen Obstsalat im Gesicht ^-^


Und die Farbkombination steht grünäugigen Blondinen mal wieder soooo gut ♥.♥


Sommerlippen für  ☼  im ♥



Gerade, wenn so wie heute draußen richtig schön schmuddeliges Mordor-Wetter herrscht (wo die Sonne niemals scheint), gibt es nur eines, was mich von meinem Herbstleid gut ablenken kann... von Honigwaffeln und Schokokerzen mal abgesehen: genau, der Sommer(-lippenstift)!

Und deswegen lautet das Motto im Oktober:

Mein Kürbis ist
eine Wassermelone






Kommentare:

  1. uhh mit Blick von unten und Wallemähne siehst du richtig aus wie ein Vamp! und das ganz ohne rote Lippen. Ich finds schön dass du nicht automatisch zu den Herbstlippenstiften greifst - Make-up sollte sowieso eher eine Gefühlssache sein, als eine der Jahreszeiten. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wassermeloniger Vamp! Mag ich ^.^

      Danke für das Kompliment auf jeden Fall und cool, dass du dich für die Saison-untypische Kombi erwärmen kannst ;) ich muss sagen, ich hab nicht mal speziell Herbstlippenstifte oder Farben. Nur Sachen aus anderen Jahreszeiten (oder LE's), die meiner Meinung 'auch im Herbst gehen'. Die Monate des Wechselwetters sind die Stiefkinder bei mir. Ich verabscheue den September wohl am meisten, oh und den März. Buah!! Gibt es makeup was das Gefühl 'buah!' ausdrückt? XD

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...