Montag, 23. Mai 2016

Pfirsich-Cocktail & süßer Knopf

The life... on my nails



Es gibt einen Grund dafür, warum ich manche essie-Nagellacke niemals zeige, obwohl sie im Standardsortiment sind... obwohl sie zu meinen Lieblingsfarben gehören und obwohl ich sie oft und gerne lackiere..
und der heißt: unfotografierbar.



Dabei möchte ich sie seit Jahren lauthals anpreisen, den süßen Knopp und den Pfirsich-Cocktail!  
"Cute as a button" und "Peach Daiquiri" gehörten mit zum allerersten Schwung an essies, den ich anno 2012 in einem kaufrauschartigen Anfall einsackte, als es mal bei dm 20% Rabatt auf alles gab...*öhm*  Ich war schon lange verschossen gewesen in diese beiden Töne, die ich als 'Korallrosa' und 'Korallrosa, einen Ticken dunkler' bezeichnen würde. Der süße Knopp ist dabei der perfekte Mädchen-Frühlingslack und der Pfirsich-Cocktail genau das Gleiche, nur in etwas erwachsener.. hach!

essie: Cute as a button


Links: Cute as a button - rechts: Peach Daiquri

essie: Peach Daquiri

"Peach Daiquiri" stellt tatsächlich auch mein aller-allererstes Instagrambild dar, das ich je hochgeladen habe. Die Krux an den beiden Farben ist nur: sie stellen sich sowas von dabei an, sich korrekt ablichten zu lassen! Genau wie alle anderen Töne aus dem Korall-Spektrum.. und Türkis-Spektrum.. und allgemein Mischfarben-Spektrum ^.^
Ich kann nur die zwei obigen Bildern (Nahaufnahmen) als halbwegs farbecht betiteln.. im direkten Vergleich wird schön die minimale Farbabstufung zwischen beiden sichtbar. Der süße Knopf ist übrigens auch mit zwei Schichten nicht 100% deckend (Crelly-Finish?), ganz anders als der Pfirsich-Cocktail, der für mich ein klassischer, gut pigmentierter Cremelack ist.


Was ich übrigens meine mit: unfotografierbar? Nur ein paar Auszüge aus den leidvollen Versuchen der letzten Jahre..

Links: Cute as a button - rechts: Peach Daiquri


1. Nein (zu rosa)
2. Nein (zu neon... was ist da mit dem Kontrast passiert??)



3. Nein (zu orange)
4. Nein (also.. alles)


essie: Cute as a button


Übrigens habe ich - anlässlich der Recherche zu einem Blogpost - diese beiden Koralltöne in meinem eigenen Bilderordner 'wiedergefunden'.... und dabei entdeckt, daß ich genau die Farbe meiner aktuell-liebsten Ballerinas DOCH schon als Lack besitze.. und nun nicht noch erst jagen muss *hüstel.
Aber auch für alle anderen, die keine Melonen-Schuhe haben lohnt es, sich einfach mal vor der essie-Theke aufzupflanzen und diese beiden frühsommerlichen Lacke in Betracht zu ziehen. Unser essie-Aufsteller hat ganz neu so kleine Testnägel spendiert bekommen, mit denen die Farben wunderbar auch an den eigenen Finger 'angehalten' werden können.. denn diesmal müßt ihr das wirklich selbst probieren oder ausnahmsweise einfach meinen Worten Glauben schenken: diese beiden Klassiker sind 

wunderschön,
nur nicht fotogen





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...