Mittwoch, 31. August 2016

Sunset blush: summer lips

The life... on my face



"Sunset blush": das muss in meiner Vorstellung eine Farbe sein, wie die zarte Röte eines Sonnenuntergangs...

Und in etwa so sieht mein gleichnamiger Sommerlippenstift der Saison 2016 auch aus! Ich hatte schon ein Sonnencremiges Bild damit hochgeladen (sprich: auf meinem Gesicht befanden sich nur Sonnencreme und koralliger Lippenstift), dachte aber, ich könnte mir nochmal etwas mehr Mühe geben und zumindest so etwas ÄHNLICHES wie einen Komplett-Look mit ihm zeigen.. 
Ganz 'komplett' ist er nicht geworden, aber das ist der Jahreszeit (Sommer) und dem Wetter (schön heiß) auch absolut angemessen :-D


Maybelline: Color Sensational 137 sunset blush (Standardsortiment, ~6,50€)
...und die Vorlage für die Farbgebung :)


Es war in diesem Frühjahr, als ich das erste Mal in meinem Schminki-Leben ein bißchen vorm Maybelline-Regal ausgeflippt bin und gleich mehrere Colorsensational Lippenstifte aus der 'Blushed Nudes Collection' angeschafft habe. Solche hatte ich noch gar nicht - ist das eine angemessene Beautyblogger-Ausrede? Eigentlich hat mich ja nur die Angst von "vielleicht sind die limitiert" schwach gemacht.. und natürlich die schönen Farben. Und der DUFT!

Schnell kam raus: limitiert waren sie nicht.. und bereuen tu ich auch nichts! "117 Tip Top Tulle" (glitzerndes Hellrosa) und "157 More to adore" (warmes Rosa) waren meine Frühlingsbegleiter, aber der letzte im Bunde ist erst jetzt so richtig zum Zuge gekommen. Denn "137 sunset blush", ein tolles Korallpink, schreit für mich förmlich nach Hochsommer.. und der ist ja zum Glück doch noch vorbeigekommen in diesen Tagen :-)


Maybelline: Color Sensational 137 sunset blush

Die Konsistenz ist wirklich angenehm und gut gemacht: der goldige Glitzer verteilt sich gleichmäßig auf den Lippen und die Textur rutscht nach wenigen Minuten eher noch in die Lippenmitte hinein, wenn der Lippenstift durch die Körperwärme etwas schmilzt. Ich empfinde die weiche Textur als sehr angenehm pflegend...und dann dieser Vanillezucker-Karamell-Duft! *.* Ich muss echt an mich halten, nicht jedesmal hineinzubeißen! Manchmal öffne ich auch nur die Kappe und schnüffele an meinen Colorsensationals ^-^



Passend zum Wetter trage ich nicht viel mehr als Koralle zu blondem Haar und leichter Bräune auf den Wangen.. Lidschatten und auch Mascara habe ich mir gespart, wie so oft in diesem Sommer, wo ich mich meist nur auf schön betonte Wangen&Lippen konzentriert habe :)


Beim Schminken des 'Looks' (hust) habe ich gleich noch ein paar Erkenntnisse gewonnen: 
  1. Puder in Hautfarbe deckt tatsächlich weißelnde Sonnencreme so gut ab, daß ich mit einem menschlichen Hautton das Haus verlassen kann.. allerdings hängt ein Teil der fettigen Sonnencreme dann auf der Oberfläche des Pudersteins fest (den ich deswegen anschließend oberflächlich leicht abkratzen mußte)
  2. das (aktuell noch erhältliche) Strobing Puder von Catrice highlightet nicht so viel.. es ist tatsächlich ein gutes Produkt für Anfänger, weil man es ungestraft großzügig schichten kann: ich mit trockener Haut kann es fast schon zum Pudern nutzen ^.^
  3. und ein Kleid in Korall passt super zum Lippenstift in Korall.. dann muss ich nur noch das Blondhaar schütteln und brauche echt nicht viel mehr für diesen easy summerlook :-)



Teint & Augen:

Wangen:

Lippen:  



Coral me,
maybe




* Dieser Beitrag enthält 1 (uraltes) PR-Sample


Kommentare:

  1. Der Look ist soooo toll *_* Er bringt deine schönen grünen Augen gut raus, finde ich...
    Und dein Vorlagenbild ist atemberaubend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKESCHÖN!
      Ja, Orangetöne haben es irgendwie voll drauf. Und alles aus dem Spektrum macht mich irgendwie auch noch gebräunter *lach*

      Löschen
  2. Sehr schöner Look.Vorallem der Lippenstift hat mir super gefallen.
    Liebe Grüße an dich.<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr.. besser spät gesehen als nie ^-^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...