Sonntag, 11. Februar 2018

Podcast #1 | Revoluzzer-Gedanken

The life... in front of my eyes













Kommentare:

  1. Ach Gott seid ihr zwei süß... =)
    Also, ich fände das auch eine tolle Idee, das wäre eine super Möglichkeit, dem "Komsumenten" mehr Entscheidungsfreiheit zu geben. (Deswegen bin ich mir aber nicht sicher, ob die angesprochenen Stellen daran Interesse haben - verdienen die nicht mit den Top-Sellern viel mehr Geld durch Werbung?)

    Das Format hier finde ich auch toll, obwohl ich hoffe, dass dein Freund im zweiten Beitrag mehr erzählt - der ist bestimmt nicht immer so still - aber das Thema hier war offensichtlich eines, für das du "etwas" mehr Leidenschaft hast als er, kann das sein? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das süße Lob *.*

      Das der Mitarbeiter so wenig mit-gemacht hat lag eigentlich daran, daß das Ganze nicht als Podcast geplant war: wir haben nur Wäsche zusammengelegt und ich hab mir dabei alles von der Seele geredet und eine Aufnahme davon gemacht, weil ich meinen Gedankengang nicht vergessen wollte und ihn vielleicht für einen Blogpost nutzen.. ach, und dann liegt es natürlich daran, daß ich die größere Quasselstrippe bin als er *hehe*

      Du hast natürlich Recht, was die wirtschaftlichen Interessen von YouTube angeht: die hätten gar kein Interesse an einer Gratis-Version ihrer Plattform. Mist. Weltenrevolution abgewendet!!! >.<



      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...